Das Symbol (links, das grün hinterlegte) erklärt sich doch von selbst, oder?

Seweromuisk an der BAM

In Sibirien
(Laden in Seweromuisk an der BAM im Jahr 2002)

Bisher habe ich diese Länder heimgesucht:
A, B, BG, BY, CH, CZ, DDR, DK, E, EST, F, FIN, H, HR, I, LT, LV, N, NL, P, PL, RSM, RUS, S, SK, SLO, SRB, SU, TR, UA, UN und V.
(2 davon haben sich danach aufgelöst)
Wenn Du ein SU- oder V-Schild übrig hast, hätte ich Interesse daran es zu bekommen. UN ist zwar kein einzelnes Land, aber zumindest das Vienna International Center gilt als exterritoriales Gebiet.

Meine bevorzugten Reiseziele gehen in die Richtung, wo die Sonne aufgeht. Der Weg gehört dabei unbedingt mit zum Ziel. Wenn es geht bewältige ich diesen Weg in schienengebundenen Fahrzeugen (Eisenbahn).
Am nördlichsten war ich bisher an Land in Honningvåg in Norwegen (70°59´ N). Das ist auf der Insel, wo auch das Nordkap ist. Auf dem Wasser um Kinnarodden auf der Halbinsel Nordkyn herum (auch in Norwegen, 71°08´N). Das ist der nördlichste Punkt auf dem Europäischen Festland. Am östlichsten in Komsomolsk-na-Amur in Russland (137°6' E), am südlichsten in Évora in Portugal (38°34' N) und am westlichsten in Estoril, auch in Portugal (9°24' W).
Die Organisation meiner Reisen erfolgt durch einen ´Generalunternehmer´...
... das bin ich selbst :-).

In Kurzform: wann war ich wo (Kleinkram lasse ich weg)
1986 Sowjetunion
Moskau - Leningrad (Exkursion der FH Furtwangen)
1986 Ungarn
Budapest (Exkursion der FH Furtwangen)
1992 Transsib
Moskau - (Transsibirische Eisenbahn) - Wladiwostok - St. Petersburg
(meine bisher einzige kommerzielle Gruppenreise)
1994 Moskau
Moskau gründlich und mit Privatunterkunft
1995 St. Petersburg
St. Petersburg gründlich und mit Privatunterkunft - Rückweg mit Zwischenstop in Moskau
1996 Ural
Perwouralsk (das ist kurz vor Jekaterinburg)
1999 kleine Bahn-Rundreise im Frühling
Prag (CZ) - Žilina (SK) - Krakau (PL)
1999 Ukraine, Krim
Kiew - Jalta - Odessa
2000 Polarural
Moskau - Workuta - Poljarni (Geologen-Siedlung) - Salechard
Workuta: 67°28'12'' N / 64°01'38'' O
Poljarni: 67°03'20'' N / 65°21'20'' O
2001 Norditalien im Frühling
München - (Brenner) - Bologna - Mailand - (St. Gotthard) - Freiburg i. Br.
2001 Polarural (diesmal mit Zelt)
Berlin - Moskau - Workuta - Rai-Is Massiv - Poljarni Ural (Bahnstation)
Rai-Is Massiv: 66°51'52'' N / 65°15'50'' O
2001 war das dortige Chromit-Vorkommen noch in der Erkundungsphase
2001 kleine Bahn-Rundreise im Herbst
Dresden - Wien - München
2002 Sibirien und BAM (Baikal-Amur-Magistrale)
Berlin - Moskau - Krasnojarsk - Sewerobaikalsk - Seweromuisk - Nowaja Tschara - Chani - Tynda - Solotinka - Komsomolsk am Amur - Chabarowsk
Solotinka: 56°10´58´´ N / 124°51´50´´ O
2003 Sibirien und Altai
Berlin - Moskau - Nowosibirsk - Barnaul - Gorno Altaisk - Karakol - Aktasch - Maly Jaloman - Gorno Altaisk - Bijsk - Jekaterinburg - Asbest
auf der Rückfahrt Zwischenstop in Minsk
Tagebau Asbest: 75°0'49'' N / 61°29'24'' O
2004 Italien
Freiburg i. Br. - (alte Strecke Lötschberg, Simplon) - Genua - La Spezia - Rom - (Brenner) - München
2005 Jakutien
Berlin - Moskau - Nerjungri - Aldan - Jakutsk
(CLZ - Jakutsk kpl. auf dem Landweg)
Nerjungri: 56°39'29'' N / 124°43'5'' O
Jakutsk: 62°2'46'' N / 129°44'40'' O
2006 Westsibirien und Saratow
Berlin - Warschau - Moskau - Nischnewartowsk - Tobolsk - Saratow - Kiew - Prag
Nischnewartowsk: 60°57'00'' N / 76°34'35'' O
2008 Ural
Berlin - Warschau - Moskau - Jekaterinburg - Nischni Tagil - Wladimir
2009 Südeuropa
Amsterdam - Rotterdam - per Frachtschiff via Antwerpen, Leixões (Porto) nach Lissabon - Évora - Almadén - Barcelona - Perpignan - Marseille - (Tendabahn) - Turin - (Simplon, Lötschberg Basistunnel) - Freiburg i. Br.
2013 Rund um die Ostsee mit Bahn, Bus und Fähre
Berlin - Białystok (PL) - Kaunas (LT) - Riga (LV) - Tallin (EST) - Helsinki (FIN) - Haapajärvi - Kemi - Kiruna (S) - Gällivare - (Inlandsbahn) - Östersund - (Inlandsbahn bis Mora) - Borlänge - Stockholm - Kopenhagen (DK)
2014 Mit Bahn und Bus nach Istanbul
Příbram (CZ) - Wien (A) - Ljubljana (SLO) - Zagreb (HR) - Belgrad (SRB) - Bor - Sofia (BG) - Plovdiv - Istanbul (TR)
2015 Paris
vor dem 13.11.
2016 Nordwärts
Hamburg - Frederikshavn (DK) - Oslo (N) - (Bergenbahn) - Bergen - (Postschiff) - Kirkenes - Kongsberg - Göteborg (S) - Malmö - (Vogelfluglinie)

Mit den Koordinaten kannst Du z. B. bei Google Earth die Orte finden.

Photos von diesen Reisen gibt´s bis 2005 nur nach traditioneller Art. Bis es hier etwas davon zu sehen gibt, werden die Bäume wohl noch einige Male ihre Blätter wegwerfen.

Das recht ausführlich geratene Dokument für die Reise 2006 bekommst Du mit dem Link hier nebenan. Mit einer langsamen Leitung dauert der Seitenaufbau e-w-i-g ... (Du könntest ja solange mal Deinen Monitor reinigen).

Zuletzt bearbeitet am 10. Juni 2016 © Christian Becker